SPD Koblenz-Süd


Vorstadt, Oberwerth, Stolzenfels

29.11.2016 / Ortsverein

OV - Süd stark vertreten im neuen Vorstand der Koblenzer SPD

Am vergangenen Samstag stellten die Koblenzer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten auf ihrem Parteitag wichtige Weichen für die Zukunft. Geschlossen stelle man sich hinter Detlev Pilger und David Langner und deren Kandidaturen für den Bundestag und Oberbürgermeisterposten im kommenden Jahr. Ein Hauptbestandteil des jüngsten Parteitages bestand darüber hinaus  in der Wahl eines neuen Stadtverbandvorstandes.

Hier ist der Ortsverein Süd sehr stark vertreten. Der OV - Vorsitzende Holger Kumm wurde in seinem Amt als Beisitzer bestätigt. Der stellvertretende OV - Vorsitzende Dr. Thorsten Rudolph wurde zum neuen Schatzmeister der Koblenzer SPD gewählt und tritt somit die Nachfolge des langjährigen Schatzmeisters Walter Schneider an, der nicht mehr zur Wahl stand. Neu als Beisitzer im Vorstand ist der Kassierer des OV- Süd,  und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der Koblenzer SPD, Martin Lips.

An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch an alle Mitglieder des neugewählten Vorstandes.

Überdies sei noch erwähnt, dass unser langjähriger sozialdemokratischer Oberbürgermeister und Vorsitzende der Koblenzer SPD,  Dr. Eberhard Schulte-Wissermann, zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. Auch hierzu gratuliert der OV – Süd recht herzlich.

 

28.11.2016 / Ortsverein

SPD - Süd wünscht eine schöne Vorweihnachtszeit

Der gesamte Vorstand des OV- Süd wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit.

 

10.11.2016 / Ortsverein

SPD-Ortsverein Süd veranstaltet Bürgerversammlung 'jenseits der Gleise'

Der OV - Süd veranstaltete am vergangenen Dienstag eine Bürgerversammlung für die Anwohner des Bereichs Römer-, Schützen- und Chlodwigstraße sowie Karolingerstraße und Laubach in den Räumlichkeiten der Arbeiterwohlfahrt. Augenfällig wurden dabei neben der nicht ausreichenden Beleuchtung in der Bahnunterführung und dem Treppenaufgang zur Römerstraße sowie einem fehlenden Zebrastreifen Chlodwig- Ecke Schützenstraße auch die schwierige Überquerung der B9, beispielsweise für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger. Ebenso wurde die allgemeine Problematik von Straßen- und Bahnlärm angesprochen. All diese Probleme möchten die Genossinnen und Genossen der SPD Süd weiterhin im Rahmen ihrer Möglichkeiten tatkräftig anpacken und sich  weiterhin für eine sehr gute Lebensqualität in der Vorstadt einsetzen.

 

08.09.2016 / Ortsverein

OV-Süd auf der 69. Vorstädter Kirmes

Traditionell fand am ersten Septemberwochenende die Vorstädter Kirmes statt. Am vergangenen Samstag starteten die Festivitäten rund um die St.-Josef-Kirche mit dem Aufstellen des Kirmesbaumes, wie gewohnt mit der schieren Körperkraft der Vorstädter Baumjungen und hilfreicher Unterstützung durch den Fanfarenzug Karthause - ein schöner und leider selten gewordener Brauch.

Danach schloss sich der alljährliche Fassanstich an, durchgeführt von Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig und mit zahlreicher prominenter Unterstützung, namentlich David Langner, Detlev Pilger und Dr.Anna Köbberling und natürlich zahlreichen Mitgliedern des Vorstands der Vorstadt-SPD!

Ein herzlicher Dank gilt allen Organisatoren und Helfern unserer Vorstädter Kirmes, ganz besonders natürlich der Kirmesgesellschaft, ohne die ein so schönes Fest nicht möglich wäre.

 

18.07.2016 / Ortsverein

Sommer, Sonne und Ferienzeit

Die SPD Koblenz-Süd wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie deren Familien eine schöne und erholsame Sommerzeit.