Sechstes Vorstädter Bürgerfest findet Mitte Juli statt

Veröffentlicht am 14.06.2024 in Pressemitteilung

(c) Jürgen Bell: Martin Lips (rechts) und Helge Sudhoff (links) freuen sich auf die sechste Auflage des Bürgerfestes.

Bereits fünf Mal konnte das Vorstädter Bürgerfest durch den SPD-Ortsverein Koblenz-Süd organisiert werden. Zwischen 2016 und 2023 war die Veranstaltung in der Schenkendorfstraße und am Schenkendorfplatz ein großer Erfolg, jeweils mehr als 1.000 Besucher konnten begrüßt werden. In diesem Sommer wird das 6. Vorstädter Bürgerfest am 12. und 13. Juli stattfinden.

Sofern das Wetter mitspielt, sollen die Getränke- und Essensstände auch sonntags (14. Juli) geöffnet werden. Die beiden Organisatoren des Ortsvereins, Martin Lips und Martin Schlüter, sind gemeinsam mit Helge Sudhoff, Inhaber des „Bukowskis Tresen“ am Schenkendorfplatz, bereits voll in die Planungen eingestiegen. „Wir sind sehr froh, mit Helge Sudhoff und seinem Team wieder einen starken Partner für das Bürgerfest am Schenkendorfplatz im Boot zu haben. Ohne diese Zusammenarbeit wäre die Ausrichtung nämlich nicht möglich“, so Lips. Die Genehmigung seitens der Stadt liegt in mündlicher Form bereits vor, so dass das 6. Vorstädter Bürgerfest auf jeden Fall stattfinden wird. Die sechste Auflage der Veranstaltung im Zentrum der Südlichen Vorstadt wird den Besucherinnen und Besuchern wieder einiges bieten. „Wie immer wird es freitags und samstags Livemusik unterschiedlicher Künstlerinnen und Künstler geben und auch für das leibliche wohl wird bestens gesorgt. Freitags und samstags geht es jeweils ab 17:00 Uhr los“, erläutert Schlüter.

Die Organisatoren weisen bereits jetzt darauf hin, dass es rund um den Schenkendorfplatz zu Straßenabsperrungen kommen wird, sodass einige Parkplätze zwischen dem 11. und 15. Juli nicht nutzbar sein werden. „Wir werden aber frühzeitig die Anwohnerinnen und Anwohner noch einmal mit einem Infobrief über alle Details informieren“, verspricht Lips.

 
 

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Facebook